Xyrem und Geruchssinn

mögliche Ursachen, medizinische Zusammenhänge

Moderatoren: Jan, Webmaster

Antworten
Enchen
Muntermacher
Beiträge: 84
Registriert: Fr Dez 09, 2011 4:59 pm

Xyrem und Geruchssinn

Ungelesener Beitrag von Enchen » Do Mär 29, 2012 10:30 pm

Hallo zusammen,

Ich bin hier gerade über eine Internetseit gestolpert, die nicht uninteressant ist.

http://www.xyrem.de/fileadmin/user_uplo ... t_1-09.pdf

Übrigens: Wie ist das bei euch? Habt ihr das Gefühl, dass euer "Riechvermögen" schlecht oder schlechter ist?

Bei mir persönlich ist es nämlich so, dass ich ganz im Gegenteil, das Gefühl habe, einen wesentlich besseren Riecher zu haben als die meisten Menschen in meinem Umfeld!

binmüde
Muntermacher
Beiträge: 96
Registriert: Fr Mai 14, 2010 12:37 am

Re: Xyrem und Geruchssinn

Ungelesener Beitrag von binmüde » Fr Mär 30, 2012 1:36 am

Hallo Enchen,

bei mir ist die Fähigkeit zur Geruchsunterscheidung und Geruchsidentifizierung nicht besonders gut ausgeprägt. "Riechst Du das nicht?!?" bekomme ich von meiner Frau schon manchmal zu hören.
"Den Braten riechen" gelingt hingegen fast immer noch schnell genug - :lol: - wenn ich nicht zu müde bin und alle Vorzeichen in den Wind schlage :-(.

Gruß
binmüde
...
Narkolepsie ist eine faszinierende Erkrankung - die Symptome sind faszinierend - die Wissenschaft ist faszinierend - manchmal erscheint das alles nur unglaublich oder bedrohlich - es ist aber jedenfalls nicht langweilig
...

Antworten